1822direkt

Logo der 1822direktBei der 1822direkt handelt es sich um eine Tochter der Frankfurter Sparkasse. Die Bank ist schon seit dem Jahr 1996 auf dem Markt aktiv und vermarktet sich seither sehr erfolgreich über das Internet. Die Bank, die ihre Geschäfte fast ausschließlich über das Internet abwickelt, bietet ihren Kunden nicht nur Kredite und leistungsfähige Konten, sondern auch Leistungen im Online-Brokerage. Die 1822direkt zählt mit ca. 250.000 Kunden zu den größten Online-Banken auf dem deutschen Markt.

Höhe der Depot- und Ordergebühren

Das Wertpapierdepot der 1822direkt bietet geringe Depotkosten von 2,50 Euro im Monat. Die Kosten entfallen bei Depotbestand oder mindestens einer Order im Quartal.

Fixkosten Depot/Jahr0,00 € –  Bei Depotbestand oder einer Order im Quartal. Sonst 2,50 € / Monat
Tradinggebührenab 9,90 €
Orderkosten Internet
  • 4,95 € zzgl. 0,25% vom Kurswert
  • Mind. 9,90 € – Max. 59,90 €
  • Rabattmodell für aktive Trader
Orderkosten TelefonInternet + 5,00 €
Außerbörslicher Handelja
TestsiegerSieg beim großen Bankentest „Direktbanken 2015“  des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ)
Neukunden-Aktion
  • 100 Euro Aktivierungsprämie
  • 20 % Rabatt auf die Orderprovision in den ersten 6 Monaten nach Depoteröffnung
Details zu 1822direkt

Im Limithandel sind Limiterteilung, -änderung, -löschung und -verlängerung mit keinerlei Gebühren verbunden.

Das Leistungsangebot im Online-Brokerage

Bester Service bei der 1822direktDie Leistungen des Depots der 1822direkt umfassen den Intraday-Handel, eine kostenfreie Anzeige von Realtime-Kursen, außerbörslichen Handel und den Handel an ausländischen Börsen. Den Kunden stehen bei der 1822direkt mehr als 19.500 beziehbare Fonds zur Verfügung, 5.500 davon mit bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Über 5.600 Fonds (u.a. auch einige Aktienfonds der 1822direkt) werden sogar komplett ohne Ausgabeaufschlag angeboten.

Absicherung der Einlagen und Neukundenangebot

Für ausreichende Sicherheit sorgt bei der 1822direkt das PIN- und TAN-Verfahren, sowie auch eine SSL Verschlüsselung. Zum Service zählt auch ein telefonischer Support und Rückrufservice. Die Einlagensicherung ist über die Freiwillige Institutssicherung und Gesetzliche Einlagensicherung gegeben.

Für Neukunden gibt es aktuell 100 Euro Aktivierungsprämie, wenn bis zum 30.11.2017 mindestens 2 Wertpapierkäufe über 500 € durchgeführt werden, sowie 20 % Rabatt auf die Orderprovision für Trades in den ersten 6 Monaten nach Depoteröffnung.

 

comdirect >>

<< TargoBank